Umweltveränderungen und Migration in Entwicklungsländern

Faktenblatt

Wie beeinflussen globale Umweltveränderungen und insbesondere der Klimawandel die Migrationsströme in und aus den Entwicklungsländern?

Faktenblatt Umweltveränderungen und Migration in Entwicklungsländern

Die meisten Studien lassen darauf schliessen, dass die Schweiz nicht von grossen Wellen von Umweltflüchtlingen überrollt werden wird. Bevölkerungsbewegungen, die durch klimatische Faktoren ausgelöst werden, finden vor allem über kleine Distanzen statt – innerhalb von Staaten und, in geringerem Umfang, zwischen benachbarten Staaten. Die Herausforderungen für die Schweiz liegen vor allem in der Hilfe vor Ort.

Autoren: Prof. Dr. Etienne Piguet
Seitenangabe: 4

Kategorien

  • Entwicklung
  • Entwicklungsländer
  • Entwicklungszusammenarbeit
  • Veränderung
Englisch, Deutsch, Französisch