Kernenergie - ein zwiespältiges Thema in der ersten Ausgabe des "SPS Focus"

Das Heft "SPS Focus" der Schweizerisch Physikalischen Gesellschaft beleuchtet jeweils gut verständlich ein physikalisches Thema. In der ersten Ausgabe steht die Kernenergie im Zentrum.

Titelbilder der ersten Ausgabe des "SPS Focus"
Bild: SPG

Die Reihe SPS Focus behandelt Themen, die auf breites Interesse stossen: Höhepunkte aus der Forschung wie z.B. Quantenrechner, aber auch Wechselbeziehungen der Physik zu anderen Disziplinen.

In der ersten Ausgabe dreht sich alles um verschiedene Aspekte der Kernenergie: von neuen Konzepten für sichere Reaktoren über das Potential des chemischen Elements Thorium bis zur Stromerzeugung aus Kernfusion. Anerkannte Fachkräfte beschreiben den jeweiligen Stand der Forschung.

Der SPS Focus soll interessierte Personen mit einer Grundbildung in der Physik oder einem verwandten Gebiet ansprechen und wird unregelmässig erscheinen.

Kategorien