The platform MAP incorporates societies and scientifique bodies dedicated to the areas of mathematics, astronomy and physics. It supports the organisations’ activities and coordinates and promotes research and education in the field of mathematics, astronomy and physics.

Image: ESO

Die "Big Five" im Naturpark Pfyn-Finges

Insekten beobachten zwischen Auenlandschaft und Federgrassteppe

Time

08:15 - 18:30

Venue

Naturpark Pfyn-Finges

Meeting place

08:15 Uhr, Bahnhof Thun, Gleis 2

Auf der Exkursion werden wir die Insekten nicht nur in ihren Lebensräumen beobachten können, sondern uns auch durch die Details ihrer Schönheit – sogar durch die Lupe betrachtet – faszinieren lassen.

Gottesanbeterinnen gehören zu den "Big Five" der reichhaltigen Insektenwelt des Pfynwalds.
Image: Jürg Zettel

Exkursionsleitung Dr. Jürg Zettel, ehemals Universität Bern, Schwarzenburg

Das Zentralwallis mit dem Naturpark Pfyn-Finges ist ein bekannter Biodiversitäts-Hotspot. Sein besonderer Wert liegt darin, dass hier eine Vielzahl von Landschaftselementen auf kleinem Raum vorhanden ist: der wilde Lauf der mäandrierenden Rhone mit Inseln und Auenwäldern, flankiert von heissen Felsensteppen; Föhrenwälder im Bergsturzgebiet mit darin eingebetteten Kleinseen; trockene Federgras-Steppen und artenreiche Wässer­matten, um nur die wichtigsten zu nennen. Auf der Exkursion werden wir uns auf die Insekten an einigen besonders geeigneten Stellen in diesem Habitatmosaik konzen­trieren.

Hinreise: Thun ab 08:26 (IC8 Richtung Brig), Visp ab 09:06 (Gleis 6), Leuk an 09:15

Rückreise: Leuk ab 16:43, Visp ab 16:57 (Gleis 4) nach Thun

Kosten: Billette für Hin- und Rückreise bis Bahnhof Leuk selbst organisieren. Fr. 10.- für den Bustransport im Pfynwald.

Verpflegung: Picknick, genügend Getränke mitnehmen – es ist heiss im Pfynwald!

Ausrüstung: Wanderausrüstung und Sonnenschutz

Maximal 15 Personen.

Intended for

Age:
  • 0-6
  • 6-10
  • 10-14
  • 14-18
  • 18+
  • 20-40
  • 55+

Activity

Content: simple

Interactivity: active/passive

Inside/outside: outside

Categories

Contact

Dr. Vinzenz Maurer
Deibergstrasse 8
3629 Oppligen
Switzerland


Excursion registration
Anmeldung zur Exkursion bei Vinzenz Maurer (Kontakt siehe oben) bis: 25.06.2022

Billette für Hin- und Rückreise bis Bahnhof Leuk selbst organisieren.
Fr. 10.- für den Bustransport im Pfynwald.
Die Exkursion findet nur bei gutem Wetter statt. Sonst fliegen die Insekten nicht! Der definitive Entscheid über die Durchführung erfolgt am 30.6.2022.
Languages: German
Weather dependent? Yes
Does it cost anything? Yes