The platform MAP incorporates societies and scientifique bodies dedicated to the areas of mathematics, astronomy and physics. It supports the organisations’ activities and coordinates and promotes research and education in the field of mathematics, astronomy and physics.

Image: ESO

Maturaarbeiten am Gymnasium Thun

Time

19:30 - 21:00

Venue

Tertianum Bellevuepark, Göttibachweg 2, Thun

Meeting place

Tertianum Bellevuepark, Grande Salle

Als Förderung jugendlicher Forscher bieten wir jedes Jahr Maturandinnen und Maturanden des Gymnasiums Thun die Gelegenheit, ihre Maturaarbeiten zu präsentieren. Dieses Jahr geht es um eine selbstgebaute Zauberwürfellösemaschine, Mikroleben auf anderen Planten, Auswirkung von effektiven Mikroorganismen auf den Pflanzenwuchs und Dialekte unter Murmeltieren.

Würfelmaschine
Image: Leo Amstutz

Bau eines Arduino-basierten Rubik`s Cube Solvers (Leo Amstutz)

Ich habe selbstständig ein Programm entwickelt, welches den Zauberwürfel aus einem beliebigen Zustand lösen kann. Zudem habe ich eine Maschine gebaut, welche die Schritte des Pro­gramms auf den Würfel anwenden kann. Die Maschine kann den Würfel in unter einer Minute lösen.

Mikroleben auf anderen Planeten (Noelle Chatton)

Gibt es Leben auf anderen Planeten? Eine Frage, die bei vielen Leuten das Interesse weckt. Ich habe deshalb Ex­perimente mit thermophilen Mikroorganismen durchgeführt, und diese bei verschiedenen hohen Tem­peraturen gezüchtet. Die Resultate habe ich dann mit der Theorie über die Habitabilität anderer Planeten verglichen.

Aswirkungen der effektiven Mikroorganismen auf das Pflanzenwachstum (Lea Kämpf)

Es wird untersucht, ob effektive Mikroorganismen (EM) im Ver­such eine positive Wirkung auf das Wachstum von Pflanzen haben. Den mit EM behandelten Gruppen werden ungedüngte und konventionell gedüngte Pflanzen gegenübergestellt. Die Resultate überraschen und eröffnen ökologische Alternativen.

Dialekte unter Alpenmurmeltieren (Sarah Michelle Marmorosch)

Im Rahmen meiner Maturaarbeit habe ich untersucht, ob Alpenmurmeltiere Dialekte pflegen. Hierfür wurden in einer mehrwöchigen Feldarbeit Einzelpfiffe und Pfiffserien von Tieren zweier Populationen (Münstertal GR und Kiental BE) aufgenommen. Anschliessend wurden die Aufnahmen am Computer mittels spezieller Software analysiert. Es konnte bestätigt werden, dass sich die Warnrufe je nach Region signifikant unterscheiden.

Murmeltier
MurmeltierImage: Sarah Michelle Marmorosch

Intended for

Age:
  • 10-14
  • 14-18
  • 18+
  • 20-40
  • 55+
  • Family
  • Group
  • Wheelchair

Activity

Content: simple

Interactivity: passive

Inside/outside: inside

Categories

Contact

Dr. Vinzenz Maurer
Deibergstrasse 8
3629 Oppligen
Switzerland


Im Tertianum gelten die Regelungen von Bund, Kanton und Tertianum bezüglich Corona. Wir behalten uns eine Absage des Vortrages vor abhängig von der Pandemie-Situation.
Languages: German
Weather dependent? No
Does it cost anything? No