Die Plattform MAP umfasst Fachgesellschaften und Fachgremien aus den Disziplinen Mathematik, Astronomie und Physik. Sie unterstützt die Tätigkeiten dieser Organisationen und koordiniert und fördert die Forschung und Bildung im Bereich Mathematik, Astronomie und Physik.

Bild: ESO

Präsidium & Kontakt

Die strategische Planung und Koordination innerhalb der Plattform wird durch das Präsidium geleistet, unterstützt von der Geschäftstelle. Das Präsidium hat 5 bis 9 Mitglieder, bestehend aus 2-3 VertreterInnen aus den drei Fachbereichen der MAP. Es wird vom Präsidenten geleitet mit der Unterstützung des Leiters der Plattform.

Präsidiumsmitglieder

Ernst Meyer (Uni Basel)
Bild: UHV Force Microscopy Lab
MAP President

Ernst Meyer

University of Basel, Department of Physics


Julian Sonner - Mitglied des MAP Präsidiums
Bild: Privat

Julian Sonner

University of Geneva, Department of Theoretical Physics

Foto Thomas Studer

Thomas Studer

Universität Bern, Institut für Informatik


Marc Troyanov, EPFL
Bild: Marc Troyanov, EPFL

Marc Troyanov

EPFL, Institute of Mathematics

Corinne Charbonnel - Mitglied des MAP-Präsidiums
Bild: Privat

Corinne Charbonnel

University of Geneva, Department of Astronomy


Philippe Jetzer - Mitglied des MAP Präsidiums
Bild: Universität Zürich

Philippe Jetzer

University of Zurich, Department of Physics

Marc Türler (Foto: Sandra Stampfli)

Marc Türler

Leiter der Plattform MAP

Laupenstrasse 7
Postfach
3001 Bern


Tel: +41 31 306 93 65


Anina Steinlin (Foto: Sandra Stampfli)

Anina Steinlin

Wissenschaftliche Mitarbeiterin der Plattform MAP

Laupenstrasse 7
Postfach
3001 Bern


Tel: +41 31 306 93 66